"Blitz" anstatt "Schnell"

Aus dem 1. Schnellturnier der neuen Saison wurde schnell ein Blitzturnier. In Ermangelung der technischen Mittel (PC) vor Ort wurde dies einvernehmlich entschieden. Mit Thomas Harden, Heinz Korsus und Volker St√ľrken war ein Turnierleiterteam gebildet worden, die den 11 Anwesenden einen reibungsfreien Ablauf gew√§hrleisteten. Sieger mit 10 Punkten wurde Alexander Schneider vor K. Roth mit 8,5 und Volker St√ľrcken mit 7,5 Punkten.

Dies war eine gelungene Generalprobe f√ľr das am kommenden Donnerstag stattfindende "Osterblitzturnier" mit insgesamt 300 Eiern als Preise.¬†

Schnellturnier 07.01.2016

Das Winterturnier startet erst am 14.01., der Winter hat Wilhelmshaven aber bereits jetzt fest im Griff. Es wurde bereits damit gerechnet, dass das f√ľr den 07.01. angesetzte Schnellturnier den Witterungsverh√§ltnissen zum Opfer fallen w√ľrde. Aber es fanden sich insgesamt immerhin 6 Spieler ein, so dass ein gem√ľtliches Rundenturnier bei 15 Minuten Bedenkzeit gespielt wurde. Dies war nicht nur das erste WSC-Turnier im Jahr 2016. Dar√ľber hinaus war es auch das erste Turnier auf neuem Boden. Die Spielst√§tte (der Spar- und Bau-Treff in Heppens) ist zwar noch dieselbe. Jedoch wurde dort Ende 2015 neuer Fu√üboden verlegt. Der Raum wirkt nun deutlich heller. Nachstehend nun die Kreuztabelle.

Platz Name A.H. H.W. K.S. KD.W. HD.B. S.M. Pkt.
1 Andreas Heirich x 1 0 1 1 1 4
2 Heino Werner 0 x 1 1 1 1 4
3 Klaus Schumacher 1 0 x 1 0,5 1 3,5
4 Klaus-Dieter Weiland 0 0 0 x 1 1 2
5 Hans-Dieter B√ľrger 0 0 0,5 0 x 1 1,5
6 Stephan Meierholz 0 0 0 0 0 x 0

 

 

Winterturnier 2016

Andreas Heirich und Erwin Wiercioch erfolgreich beim Winterturnier

Im März endete unser jährliches Winterturnier. Gespielt wurde in zwei Gruppen, eingeteilt nach DWZ.
Bei diesem Turnier haben wir erstmals mit Zeitgutschrift pro Zug gespielt, was f√ľr einige noch neu war, aber im Verlaufe des Turniers immer reibungsloser funktionierte.
In der Gruppe A konnte sich Andreas Heirich erfolgreich vor Heinz Korsus und Heino Werner durchsetzen. In Gruppe B siegte Erwin Wiercioch vor Matthias Oltmanns und Klaus-Dieter Weiland.
Herzlichen Gl√ľckwunsch!¬†

Gruppe A

Rangliste: Stand 05.03.2016
 Nr.  Teilnehmer  TWZ  1  2  3  4  5  6  Punkte  SoBerg 
 1. Heirich, Andreas  1816  **  0  1  1  1    9.0  12.00
¬†2. Korsus, Heinz ¬†1855 ¬†1 ¬†** ¬†¬Ĺ ¬†1 ¬†0 ¬† ¬†7.0 ¬†15.50
¬†3. Werner, Heino ¬†1595 ¬†0 ¬†¬Ĺ ¬†** ¬†¬Ĺ ¬†1 ¬† ¬†5.0 ¬†8.50
¬†4. Harden, Thomas ¬†1556 ¬†0 ¬†0 ¬†¬Ĺ ¬†** ¬†1 ¬† ¬†4.0 ¬†5.50
 5. Broska, Wolfgang  1593  0  1  0  0  **    3.0  7.00
 6. Schumacher, Klaus  1642            **  0.0  0.00

Gruppe B

Rangliste: Stand 05.03.2016 
 Nr.  Teilnehmer  TWZ  1  2  3  4  5  6  Punkte  SoBerg 
¬†1. ¬†Wiercioch, Erwin ¬†1334 ¬†** ¬†1 ¬†¬Ĺ ¬†1 ¬†1 ¬†1 ¬†13.0 ¬†23.00
 2.  Oltmanns, Matthias  1475  0  **  1  1  +  1  12.0  16.00
¬†3. ¬†Weiland, Klaus¬†Dieter ¬†1468 ¬†¬Ĺ ¬†0 ¬†** ¬†1 ¬†1 ¬†1 ¬†10.0 ¬†12.50
 4.  Hösl, Albert  1317  0  0  0  **  1  1  6.0  0.00
 5.  Becker, Konstantin  1222  0  -  0  0  **  -  0.0  0.00
 6.  Meierholz, Stephan    0  0  0  0  -  **  0.0  0.00

 

Weiterlesen...