Dähnepokal 2016

Der Unterbezirk Wilhelmshaven-Friesland ermittelte in einem offenen Schnellschachturnier seinen diesjährigen Dähnepokalvertreter. Ausrichter dieses Schnellturnieres war der Wilhelmshavener SC. Neben den hiesigen Spielern aus Friesland und Wilhelmshaven nahmen auch Spieler aus Leer und Bremen an diesem Event teil. Es war mit 20 Teilnehmern ein kleines, aber feines Turnier, das Uwe Rau vor Meino Aden (beide VfR Heisfelde) sowie Vladimir Zotin (Wilhelmshavener SC) gewinnen konnte. Den Ratingpreis (bester Spieler mit einer DWZ unter 1700) konnte Hagen Sölken (ebenfalls vom Ausrichterverein) ergattern. Beste Dame wurde Doroteya Nancheva und bester Jugendlicher Florian Scharping (beide SK Bremen-West). Ferner vertritt Hagen Sölken - da drei vor ihm platzierte Spieler des Unterbezirkes WHV-FRI verzichteten - den Schachunterbezirk Wilhelmshaven-Friesland auf SBOO-Ebene. Nach dem positiven Feedback der Anwesenden ist eine Neuauflage für 2017 vorgesehen. Hier geht es zur Abschlusstabelle. Und schließlich noch eine Linksammlung mit Fotos zu diesem Turnier.