Archiv WSC

Mannschaftsk├Ąmpfe Runde 6

Niederlage, Sieg und spielfrei - so lautet das Res├╝mee des aktuellen Spieltages in Kurzform aus Sicht des WSC. Aber der Reihe nach.

Aktuell l├Ąuft es nicht f├╝r unsere Erste. Nach zwei Siegen zum Auftakt setzte es nunmehr die dritte Niederlage in Folge. Heute mussten wir nach Quakenbr├╝ck. Verzichten mussten wir dabei auf Galina und Hagen, kompensiert haben wir dies mit Wolfgang und Klaus-Dieter an den Brettern 7 und 8. Wir lagen jedoch relativ schnell nach Vladimirs Niederlage zur├╝ck. Und auch Klaus erwischte nicht seinen besten Tag und verlor ebenfalls. Den R├╝ckstand verk├╝rzen konnte Wolfgang. Die Remis von Alexander, Peter und Andreas ├Ąnderten nichts an unserem 1-Punkte-R├╝ckstand. Joker Klaus-Dieter stand zwischenzeitlich mal besser, dann wieder schlechter. Aber wer den letzten Fehler macht, verliert bekanntlich. Und das war heute sein Gegner. D.h. wir haben endlich zum 3,5:3,5 ausgeglichen. Lediglich Ram├│n spielte noch. Er hatte eine "Qualle" f├╝r zwei Bauern geopfert. Die erste Zeitkontrolle hat er noch knapp geschafft. Die Partie war jedoch trotzdem verloren. Aber sofort nach Hause ging es trotzdem nicht. Schumis Auto hatte hinten links einen Plattfu├č. Vladimir und Ram├│n - am Schachbrett heute nicht erfolgreich - bewiesen hier in Co-Produktion ihr handwerkliches Talent, so dass wir trotz dieser Panne sicher nach Wilhelmshaven gekommen sind.

Nach dem Desaster in der vorigen Runde stand f├╝r WSC2 heute wieder ein Heimspiel auf dem Plan. Aurichs "Zweite" kam zu uns. An den Brettern 1-5 waren wir deutlich st├Ąrker besetzt (jeweils mind. 100 DWZ-Punkte besser). Ledigich an Brett 6 hatte Aurich einen um gut 100 DWZ-Punkte besseren Spieler aufgeboten. Zu erwarten war somit ein 5:1-Sieg f├╝r unser Team. Und dazu kam es auch. Zwei ├ťberraschungen gab es dennoch. Zum einen unsere Niederlage durch Karlheinz an Brett 3 und zum anderen unser Sieg durch Moussa am sechsten Brett. Unsere ├╝brigen Spieler (Heinz, Volker, Matthias und Thomas) gewannen alle erwartungsgem├Ą├č.

Wie bereits oben kommuniziert - unsere Dritte hatte heute spielfrei und greift n├Ąchste Runde wieder ins Geschehen ein.