Archiv WSC

Mannschaftskämpfe Runde 1

Am gestrigen Sonntag (21.09.) startete die neue Mannschaftssaison - so fr√ľh wie selten. Dass bereits im Sommer gespielt wird, ist eher die Ausnahme. Unsere Erste musste in der Bezirksliga¬†nach Lohne. Diese Duelle waren in der Vergangenheit meistens knapp, so auch diesmal. Letzte Saison haben wir dort mit 4,5:3,5 gewonnen. Aber diesmal lief es nicht so gut. Mit den beiden Remis an Brett 1 (Hagen) und Brett 8 (Rouven) konnten wir noch zufrieden sein. Wolfgang zog am sechsten Brett jedoch den K√ľrzeren. Dies konnte Klaus am Nachbarbrett¬†zwar noch ausb√ľgeln. Mit Vladimirs Partiegewinn lagen wir nun sogar mit 3:2 in Front. Allerdings wurde¬†bei Andreas der Druck des Gegners¬†zu gro√ü. Und anschlie√üend verlor Matthias an Brett 7 auch noch ungl√ľcklich, so dass wir jetzt zur√ľck lagen. Der Mehrbauer f√ľr Alexander reichte in der letzten Partie¬†leider nur zum Remis. Somit mussten wir eine 3,5:4,5-Niederlage mit nach Hause nehmen. Der Klassenerhalt wird diese Saison nicht einfach werden.

In der Kreisliga Jade-Weser, wo mit 5 Mannschaften diese Saison doppelrundig gespielt wird, kam es in Runde 1 zum direkten Duell zwischen WSC2 und WSC3. Wenig √ľberraschend setzte sich die Zweite mit 4:0 durch. Heinz, Axel, Volker und Thomas konnten¬†jeweils¬†gewinnen gegen Heino, Klaus-Dieter, Erwin und Andreas. Das Ziel unsere Zweiten hei√üt "direkter Wiederaufstieg". Die Basis daf√ľr ist gelegt.

Kommenden Sonntag steht - neben Runde 4 und 5 der Stadtmeisterschaft - auch der Pokalmannschaftskampf gegen die Bremer SG an. Mal schauen, wie wir uns dort schlagen.