Archiv WSC

Mannschaftskämpfe Runde 9

Zunächst eine traurige Mitteilung an dieser Stelle: Unser 2. Vorsitzender Borchert Folkers ist am vergangenen Donnerstag nach kurzer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben. Seinen Angehörigen gehört unser Mitgefühl.

Nach mehreren Wochen Pause (zwischendurch waren Osterferien) musste die Erste heute zum letzten Mannschaftskampf der Saison ran. Aurich war bei uns zu Gast. Für Aurich ging es nur noch darum, Platz 3 zu verteidigen. Wir wollten einen ordentlichen Saisonabschluss hinlegen. Beide Teams traten ersatzgeschwächt, aber vollzählig an.

An Brett 2 errang Andreas schnell ein Remis. Nach einem weiteren Remis von Axel und Vladimirs Sieg lagen wir mit 2:1 vorn. Ramón und Peter sorgten mit ihren Siegen für die zwischenzeitliche 4:1-Führung. Ersatzmannschaftsführer Klaus (unsere Stammspieler Hagen und Alexander waren verhindert) machte mit dem 5:1 den Mannschaftssieg perfekt. Heinz erhöhte auf 6:1. Aber Schluss war nun noch lange nicht. Galina kämpfte an Brett 1 noch ums Remis, jedoch vergeblich. Mit 6:2 gewannen wir also den letzten Mannschaftskampf und revanchierten uns gleichzeitig für die Niederlage in Aurich in der Vorsaison am letzten Spieltag. Mit 10 Mannschaftspunkten stehen wir in der Abschlusstabelle auf Platz 5 und damit im gesicherten Mittelfeld.